Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Hinweise und Gedanken Pfarrer Heinrich Blömecke

Isarhofen Pfarrverband am 17.10.2022

Heinrich Bloemecke Bildquelle: Bistum Passau

Liebe Pfarrangehörige,

.

den Monat November beginnen wir mit dem Gedächtnis unserer Verstorbenen, auch im gemeinschaftlichen Gedenken auf unseren Friedhöfen. Wird dies nicht nur als ein alljährlich wiederkehrendes Ritual gesehen, sondern als ein öffentliches Bekenntnis des Glaubens, so handelt es sich um eine wichtige Botschaft des Glaubens an die Auferstehung und das Leben. Aber leider schwindet in unserer Zeit der Glaube an die Auferstehung immer mehr. Somit ist unser gläubiges Zeugnis in der Öffentlichkeit umso wichtiger.

.

In unseren Pfarrgemeinderäten und Kirchenverwaltungen haben wir beraten, wie wir als Pfarrverband Energie einsparen können. Wir haben uns grundsätzlich dazu entschlossen, sehr sparsam mit Energie umzugehen. Zwei verschiedene Modelle werden Sie in unseren Pfarrkirchen vorfinden. Das Heizen nur bei Temperaturen von Minus Zehn Grad oder das Beheizen weniger gekennzeichneter Bänke. Auf jeden Fall ist es wichtig, sich warm anzuziehen und gerne können Sie auch Kissen oder Decken mitnehmen.

.

Im Monat Dezember begehen wir wieder die Zeit des Advent, die Vorbereitung auf die Geburt Jesu Christi. Ich darf Sie auch einladen, diese Zeit der Ruhe und Stille auch in den Familien wahrzunehmen, um dann wirklich an der Krippe ankommen zu können. So darf ich Ihnen eine gesegnete Zeit wünschen.

.

Mit freundlichem Gruß

Heinrich Blömecke, Pfarrer

___________________________________________________________

Abgabeschluß der Messen am 10. Dezember 2022 für

Januar u. Februar 2023

Öffnungszeiten Pfarrbüro Isarhofen:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr

Mittwoch von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Weitere Nachrichten

Buch
14.12.2020

Messintentionen

Die Gottesdienstordnung im Pfarrverband Isarhofen erscheint ab Januar 2021 immer für zwei Monate. Das…